E-Mail: poststelle@rbfalkenstein-woerth.de
Anschrift: Raiffeisenbank Falkenstein-Wörth eG
Dr.-Götz-Straße 1, 93167
Falkenstein

Herzlich willkommen bei der

Raiffeisenbank Falkenstein-Wörth eG

Klassenziel ist die grüne Immobilie

Für Sie

Wer heute baut, bekommt die Zeitenwende in der Förderpolitik derzeit deutlich zu spüren: Es gibt weniger Geld und das wird nur noch für ehrgeizige, sehr energieeffiziente Gebäude bewilligt. Denn: Der Neubau soll nachhaltig sein. Eine Herausforderung für private Bauleute, an der gleichzeitig kein Weg vorbeiführt…. Weiterlesen →

Kapitalmarktausblick: Schwierig – bevor es besser wird

Für Sie

Die Lage an den Kapitalmärkten dürfte zunächst schwierig bleiben, bevor eine Besserung eintritt. Davon geht unser Wertpapierexperte Dominic Aschenbrenner mit Blick auf das zweite Halbjahr 2022 aus. Aktuell herrscht viel Unklarheit über den Inflationspfad, die Wachstumsaussichten, die Geldpolitik und die Marktliquidität. In Kombination mit dem Krieg in der Ukraine und der Covid-Situation in China lastet diese Unsicherheit auf den Kapitalmärkten. So lange wir keine Klärung bei diesen Schlüsselfaktoren haben, bleiben die Perspektiven für chancenorientierte Anlagen gedämpft. Die nächsten Monate werden wohl eher schwierig. Allerdings haben wir in Deutschland eine gute Basis. Die bislang robuste Konjunktur, die gute Ertragslage der Unternehmen und die Fiskalpolitik dienen als unterstützende Faktoren. Je länger das Jahr andauert, umso mehr dürfte sich der Nebel der Unsicherheit lichten und umso besser werden die Anlageaussichten…. Weiterlesen →

Spannende Rahmenbedingungen machen langfristige Prognosen schwierig

Für Sie

Eines ist klar: Der Gegenwind durch die anhaltend steigenden Zinsen wird der Preisentwicklung am Immobilienmarkt den Schwung nehmen, ihn aber nicht abstürzen lassen, wie manche schon vermuten. Die Immobilienpreise werden aufgrund des strukturellen Mangels an Wohnraum in den meisten Regionen vermutlich auch mittelfristig hoch bleiben, solange die Wirtschaft die verschiedenen externen Schocks weiterhin so gut verkraftet wie bislang und dadurch die Arbeitslosigkeit niedrig bleibt. … Weiterlesen →

Grundsteuer: Das kommt 2022 auf Eigentümer zu

Für Sie

Die Grundsteuerreform tritt zum 1. Januar 2025 in Kraft und hat Auswirkungen für jeden Haus-, Grundstücks- und Wohnungseigentümer. Warum Sie bereits 2022 aktiv werden müssen und auf was Sie achten sollten, hat unser Baufinanzierungsexperte Michael Bauer für Sie zusammengestellt. … Weiterlesen →

Rechtzeitig an die Anschlussfinanzierung denken

Für Sie

Viele Kreditnehmer lassen sich die Bauzinsen zu Beginn ihrer Finanzierung für zehn oder 15 Jahre festschreiben. Nach Ablauf der Zinsbindung ist oft eine Restschuld übrig und eine Anschlussfinanzierung wird fällig. Wie sich Darlehensnehmer die Zinsen rechtzeitig für ihre Anschlussfinanzierung sichern, zeigt unser Baufinanzierungsexperte Michael Bauer…. Weiterlesen →

Heizen ohne Öl und Gas: Das sind die Vor- und Nachteile alternativer Heizsysteme

Für Sie

Ab 2024 will die Bundesregierung nur noch Heizungen erlauben, die zu 65 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Wer dann noch eine Gasheizung einbaut, benötigt eine zweite Komponente. Außerdem will die Ampelkoalition mit ihrer „Wärmepumpen-Offensive“ diese Heizungsart zum Standard in Neubauten und zur Alternative in Altbauten machen. Doch ist die Wärmepumpe die Universallösung? Welche Alternativen Hausbesitzer haben, erklärt unser Finanzierungsexperte Michael Bauer…. Weiterlesen →

Photovoltaik: Kosten und Nutzen

Für Sie

Für Eigenheimbesitzer gibt es viele gute Gründe, erneuerbare Energien zu nutzen – vom Umweltschutz über die finanzielle Förderung bis zur Unabhängigkeit als Selbstversorger. Außerdem sinken die Kosten für Photovoltaik stetig. Im Themenspecial Photovoltaik geben wir Ihnen einen Überblick über Kosten, Nutzen und für wen sich diese Technologie lohnt. Unser Experte für Baufinanzierungen Michael Bauer hat alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt…. Weiterlesen →

Die Baufinanzierungszinsen steigen. Was müssen Sie jetzt tun, um zukünftigen Immobilienerwerb abzusichern?

Für Sie

Lange haben wir uns an die niedrigen Finanzierungszinsen beim Hausbau gewöhnt. Jetzt sehen wir bei den langfristigen Baufinanzierungszinsen einen Anstieg, der sich in der Zukunft weiter fortsetzen wird. Da stellt sich für potentielle Bauherren die Frage: Was tun? Eine sehr gute Möglichkeit ist der Abschluss eines Bausparvertrags. Sie sichern sich jetzt das aktuelle niedrige Zinsniveau für die Zukunft, wenn Ihr Bauvorhaben in ein paar Jahren ansteht. Somit können Sie der Zinsentwicklung ganz entspannt entgegen sehen. Und das Beste: Mit der Wohnungsbauprämie (WoP) beteiligt sich der Staat an Ihrem Immobilienprojekt auch finanziell. … Weiterlesen →

Sicher bauen in unsicheren Zeiten

Für Sie

Inflation, hohe Immobilienpreise, knappe Ressourcen, anziehende Energiepreise und dazu deutlich steigende Bauzinsen – kurzum: schwierige Zeiten für potenzielle Bauherren. Unser Baufinanzierungsexperte Michael Bauer erklärt, wie Bauherren auf die neuen Rahmenbedingungen reagieren sollten. … Weiterlesen →

Alle Fakten zu Fonds:

Für Sie

Sie möchten in Investmentfonds anlegen und haben Fragen dazu? Die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten haben wir hier für Sie zusammengetragen. Unser Wertpapierexperte Dominic Aschenbrenner hat die wichtigsten Fragen für Sie beantwortet…. Weiterlesen →